Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Kühe als Klimaretter - StromAuskunft.de

Kühe als Klimaretter

25.11.2011 | Energienachrichten

Der Methan-Ausstoß von Kühen gilt bereits seit Längerem als äußerst klimaschädlicher Faktor. Die Zeitschrift WUNDERWELT WISSEN stellt in ihrer aktuellen Ausgabe spektakuläre Konzepte vor, die helfen sollen, den Klimawandel zu stoppen. Und dazu zählen unter anderem Kühe mit verringertem Methan-Ausstoß.

Wissenschaftler der Universität Bonn beschäftigen sich derzeit mit der Frage, wie sich die Methan-Belastung durch Kühe reduzieren lässt. Die Ideen diesbezüglich sind vielfältig. Eine Möglichkeit besteht darin, den Grasanteil im Futter zu senken und durch ein Plus an Mais zu kompensieren. Auch die Entwicklung einer Anti-Methan-Pille spielt in den Überlegungen eine Rolle.

Über die tatsächliche Klimaschädigung durch Rinder herrscht in Wissenschaftskreisen keine klare Linie. Einige Berechnungen vergleichen den jährlichen Methan-Ausstoß einer Kuh mit den CO2-Emissionen eines Mittelklassewagens. Andere Werte besagen, dass Rinder lediglich für rund zwei Prozent der deutschen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich sind.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten