Freitag, 03. Juli 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Atomunfall in Frankreich offiziell beendet

Atomunfall in Frankreich offiziell beendet

13.09.2011 | Energienachrichten

Der Atomunfall in Frankreich gilt offiziell als beendet. Das gab noch gestern die Atomaufsichtsbehörde (ASN) bekannt. Der für den Vorfall einberufene Krisenstab konnte durch die ASN wieder aufgelöst werden, da es außerhalb der Anlage zu keiner erhöhten Strahlung kam und so die Bevölkerung Frankreichs nicht geschützt werden musste.

Gestern hatte es im französischen Atomkraftwerk in Marcoule eine Explosion gegeben, die ein Feuer auslöste. Dabei kam es zu vier Verletzten und einem Toten. Das Feuer war gegen 13 Uhr wieder unter Kontrolle. Das Gebäude selbst wurde bei dem Vorfall nicht beschädigt.

Die Ursache für den Unfall ist noch ungeklärt, wird aber derzeit bereits untersucht. Laut der französischen Regierung könnte menschliches Versagen zu dem Unfall geführt haben. Weiterhin kommt auch ein Wasserleck infrage, das zusammen mit radioaktiven Stoffen eine Explosion hervorgerufen haben könnte.

© 2011 StromAuskunft

Jan Schäfer, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten