Mein Konto | Freitag, 24. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Energielabel für TV-Geräte ab November

23.08.2011

Was Verbraucher bisher vor allem von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen kennen, wird ab kommendem November auch für Fernseher verpflichtend: Etiketten, die auf den ersten Blick anzeigen, wie viel Energie ein konkretes Modell verbraucht. TV-Geräte werden dementsprechend künftig in Klassen von A (günstig) bis G (ungünstig) eingeteilt.

Grundlage für die Einstufung ist der Stromverbrauch bezogen auf die sichtbare Bildschirmfläche unter Berücksichtigung etwaiger Zusatzfunktionen. Letztlich wird also ein kleinerer Fernseher bei gleichem Verbrauch schlechter eingestuft als ein größeres Gerät. Gleichzeitig wird ein Modell mit Receiver und Festplatte bei gleichem Verbrauch besser eingestuft als ein Fernseher ohne solche Zusatzfunktionen. Für das neue Energielabel wird sowohl der tatsächliche Betrieb als auch der Verbrauch im Standby-Modus berücksichtigt.

Mit der Einführung des Energielabels für Fernseher will die EU-Kommission Produkte in eine gezielt umweltfreundlichere Richtung lenken. "In den kommenden Jahren ist geplant, auch Materialwahl und Materialverbrauch bei der Herstellung eines Produkts in die Kennzeichnung einzubeziehen", so Stephan Scheuer vom TÜV Rheinland. "Ziel ist eine vollständige Ökobilanz als Entscheidungskriterium, die die Umweltauswirkungen eines Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg darstellt."

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

14.03.2019
Die EU-Kommission in Brüssel hat in dieser Woche die Vereinfachung der in den Mitgliedstaaten geltenden Energielabe...
12.06.2018
Im Vorfeld der in wenigen Tagen beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat die Nationale Top-Runner-Ini...
25.04.2018
In deutschen Haushalten sind immer mehr Geräte rund um die Uhr in Bereitschaft und zum Teil sogar online. Wie sich ...
26.02.2018
Prof. Dr. Jens Strüker, Dekan des Studiengangs Digitales Energiemanagement an der hessischen Hochschule Fresenius, ...
21.02.2018
Nur ein Bruchteil des in Deutschland produzierten Ökostroms geht direkt vom Erzeuger zum Verbraucher. In den allerm...
26.01.2018
Beim Kauf oder der Anmietung einer Immobilie spielen Energiethemen für Verbraucher eine immer wichtiger werdende Ro...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom