Donnerstag, 20. Februar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Stromkunden wollen mehr Unabhängigkeit

Stromkunden wollen mehr Unabhängigkeit

02.08.2011 | Energienachrichten

Laut einer aktuellen Umfrage der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy möchten knapp zwei Drittel der deutschen Verbraucher ihre Wärme- und Stromversorgung unabhängiger gestalten. Dies könnte in Zukunft verstäkt durch den Einsatz von sogenannten Mikro-Blockheizkraftwerken (BHKW) ermöglicht werden, die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Wärme und Elektrizität produzieren. Greenpeace Energy bietet seit diesem Monat eine technik- und herstellerunabhängige Beratung an, die über Funktionalität und Wirtschaftlichkeit von Mikro-BHKW in privaten Ein- oder Mehrfamilienhäusern aufklärt.

Die heimischen Kleinstkraftwerke ermöglichen eine besonders effiziente Energienutzung, indem sie Gas nicht nur für die Wärmeerzeugung, sondern auch für die Stromproduktion vor Ort nutzen. Mikro-BHKW decken 100 Prozent des Wärme- und bis zu 80 Prozent des Strombedarfs. Gleichzeitig werden bei dieser Art der unabhängigen Energieversorgung bis zu 40 Prozent CO2 eingespart. Robert Werner, Vorstand von Greenpeace Energy: "Die Betreiber von solchen dezentralen Kraftwerken werden von Verbrauchern zu Produzenten von Wärme und Strom - und damit zu aktiven Gestaltern der Energiewende."

Allerdings fühlt sich laut Umfrage mehr als die Hälfte der Verbraucher nicht ausreichend zum Thema Mikro-BHKW aufgeklärt. Dieses Informationsdefizit möchte Greenpeace Energy schnellstmöglich abändern und bietet deshalb ab sofort einen unabhängigen Beratungsservice an.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten