Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Warnung vor Stromengpässen im Winter

Warnung vor Stromengpässen im Winter

20.07.2011 | Energienachrichten

Die Bundesnetzagentur warnt aktuell vor möglichen Stromengpässen in den Wintermonaten und weist auf einen dringend nötigen Umbau des deutschen Netzmanagements hin. Grund hierfür sei die Tatsache, dass das hiesige Stromnetz seit der Abschaltung der acht ältesten Atomkraftwerke deutlich instabiler geworden sei. Durch die beschleunigte Energiewende und die intensivierte Nutzung regenerativer, dezentraler Quellen wie Wind und Sonne gewinne der Aus- und Umbau der Netze immer mehr an Bedeutung.

Bereits die Netzstudie die Deutschen Energie-Agentur (dena) vom letzten Jahr prognostizierte einen zusätzlichen Bedarf von 3.600 Kilometern neuer Leitungen. Weitere Herausforderungen für die nahe Zukunft sind unter anderem die Netzanbindung der Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee, die technische Umstellung der Energieversorgung auf den schwankenden Ertrag aus regenerativen Energien sowie die damit in Verbindung stehende Weiterentwicklung praktikabler Speichertechnologien.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten