Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Spanisches Wellenkraftwerk in Betrieb

Spanisches Wellenkraftwerk in Betrieb

11.07.2011 | Energienachrichten

In der zwischen San Sebastian und Bilbao gelegenen Hafenstadt Mutriku feierte der spanische Energieversorger Ente Vasco de la Energía vor wenigen Tagen die offizielle Inbetriebnahme des weltweit ersten kommerziellen Wellenkraftwerks. Das deutsche Unternehmen Voith Hydro hat die Ausrüstung für die insgesamt 16 Wellsturbinen-Einheiten der Anlage geliefert. Das Wellenkraftwerk wird eine Gesamtleistung von 300 Kilowatt haben und den Strombedarf von 250 Haushalten decken.

Dr. Roland Münch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Voith Hydro Holding: "Der steigende Bedarf an sauberem Strom treibt die Einführung innovativer Formen erneuerbarer Energie weltweit voran. Das Projekt Mutriku zeigt: Unsere Technologie zur Nutzung der Wellenkraft ist kommerziell einsatzfähig und steht bereit für den weiteren Einsatz im globalen Markt." Laut Dr. Roland Münch müssten nun angemessene Einspeisevergütungen für Wellenkraft, wie sie bereits für andere erneuerbare Energieformen existieren, die Entwicklung weiter beschleunigen.

Die Wellenkrafttechnologie kann sowohl in bestehende Wellenbrecher und Hafenmauern als auch in Neubauten integriert werden. Schätzungen zufolge liegt das weltweite Potenzial von Meeresenergien bei 1,8 Terawatt. Die Technologie steht allerdings erst am Beginn ihrer Erschließung.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten