Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Aus PCC Energie wird Nexus Energie - StromAuskunft Energienachrichten

Aus PCC Energie wird Nexus Energie

04.07.2011 | Energienachrichten

Zum 01. Juli 2011 hat der Energieversorger PCC Energie GmbH den Firmennamen geändert. Ab sofort läuft das Unternehmen unter der Bezeichnung Nexus Energie GmbH. Grund der Namensänderung: Bereits im Februar erfolgte der Kauf und damit Gesellschafterwechsel des Unternehmens durch den spanischen Energiekonzern Nexus Energía S.A.

Marc Ehry, Geschäftsführer der Nexus Energie GmbH: "Mit unserer neuen Muttergesellschaft werden wir unsere erfolgreiche Arbeit in Deutschland fortsetzen und weiter ausbauen." Das Unternehmen plant mittels des neuen Eigentümers auf noch mehr Handelsplätzen als bislang zu agieren. "Unsere Kunden profitieren direkt, denn wir können ihnen künftig noch attraktivere Angebote rund um Strom, Gas und Energiemanagement unterbreiten", so Marc Ehry. Für die Kunden des Energieanbieters ändert sich durch den Namenswechsel nichts. Sämtliche Abläufe sowie auch die bundesweit erreichbaren Ansprechpartner bleiben erhalten.

Die Nexus Energía S.A. aus Barcelona zählt zu den zehn größten Energieversorgern Spaniens. Das Unternehmen betreut 30.000 Privat- und ebenso viele Gewerbekunden. Die deutsche Nexus Energie GmbH versorgt bundesweit Gewerbekunden, mittelständische Unternehmen und Filialisten mit Gas und Strom. Hauptsitz des Energieversorgers bleibt Duisburg.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten