Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Intersolar Europe stellt Rekorde auf - StromAuskunft.de

Intersolar Europe stellt Rekorde auf

15.06.2011 | Energienachrichten

Die weltweit größte Fachmesse der Solarbranche, die Intersolar Europe, ist am vergangenen Freitag mit einem neuen Aussteller- und Besucherrekord zu Ende gegangen. Rund 77.000 Besucher aus 156 Ländern und 2.280 Aussteller waren während der drei Messetage auf der Intersolar Europe 2011 vertreten. In diesem Jahr stand die Leitmesse vor allem unter dem Zeichen der Energiewende und zeigte technologische Ideen und Lösungen für eine solare Zukunft auf.

Die mehr als 2.000 Aussteller aus 47 Ländern präsentierten Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen "Photovoltaik", "PV Produktionstechnik" und "Solarthermie" in 15 Messehallen sowie auf einem Freigelände mit 168.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Damit verzeichnet die Intersolar Europe in diesem Jahr erneut ein deutliches Wachstum in allen Bereichen.

Unter besonderem Augenmerk stand bei Besuchern wie Ausstellern die Sonderschau "PV ENERGY WORLD", die vorausblickend den Energiemix der Zukunft in Deutschland vorstellte. Innerhalb der vier Themenbereiche "Smart Grid", "Smart Building and E-Mobility", "Smart Cities" und "Smart PV Technology & Economy" wurde verdeutlicht, inwiefern ein hoher Anteil von Solarenergie am künftigen Strombedarf realisiert werden kann.

Markus Elsässer, Geschäftsführer der Solar Promotion GmbH, zieht ein positives Fazit: "Mit der stark gestiegenen Sensibilität für das Thema Energieversorgung ist auch die Intersolar Europe erneut gewachsen, worüber wir uns als Veranstalter natürlich sehr freuen. Noch wichtiger ist uns aber die Qualität der Veranstaltung. Ich glaube, dass es uns gelungen ist, viele Fragen nach der Energieversorgung der Zukunft direkt anzusprechen und dabei den aktuellen Stand der Technik zu beleuchten und Lösungswege aufzuzeigen. Das haben uns auch viele Aussteller und Besucher bestätigt. Diesen thematischen Ansatz wollen wir in Zukunft weiter verstärken und damit die Lösungspotentiale der Solartechnik noch stärker in einen positiven Zusammenhang stellen."

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten