Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Gaskosten: Anstieg von 8,2 Prozent in 2011

Gaskosten: Anstieg von 8,2 Prozent in 2011

30.05.2011 | Energienachrichten

Die Gaskosten in Deutschland sind in 2011 durchschnittlich um 8,2 Prozent gestiegen. Dies fand jetzt der Datendienstleister e`net in einer Studie heraus. Untersucht wurde dabei die Grundversorgung der Kunden, wobei insgesamt 185 Stadtwerke und weitere Stromversorger ihre Preise erhöht haben. Darin eingerechnet sind jedoch bereits auch die Gaspreiserhöhungen, die zahlreiche Energieversorger für den Sommer angekündigt haben.

Spitzenreiter der Erhöhungen sind hierbei die Städte Münster und Osnabrück, die Mehrkosten von 9 bzw. 14,5 Prozent verlangen werden. Auch die Stadtwerke München und die Nürnberger N-ergie werden Verbrauchern einen hohen Aufschlag von 8 Prozent auferlegen und so sicher für den einen oder anderen Gasanbieterwechsel sorgen.

© 2011 GasAuskunft

Jan Schäfer, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten