Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Gaspreise: Stadtwerke München erhöhen Kosten

Gaspreise: Stadtwerke München erhöhen Kosten

18.05.2011 | Energienachrichten

Die Gaspreise sind derzeit Schwankungen unterworfen, die einige Versorger die Preise erhöhen und andere wiederum günstigere Angebote anbieten lassen. Die Stadtwerke München haben jetzt zum 1. Juli eine Erhöhung seiner Gaspreise angekündigt. Dabei will man die Kosten für Privatkunden um bis zu 6,4 Prozent steigern. Umgerechnet bedeutet das für einen Zwei-Personen-Haushalt, monatlich ca. 5 Euro mehr zahlen zu müssen. Familien können sich auf Mehrkosten von knapp 9 Euro im Monat einstellen.

Grund für die Preiserhöhung seien die weltweit steigenden Energiepreise, die Auswirkungen auf die Einkaufspreise für Gas haben. Die vermeintlich erzwungene Erhöhung der Preise wird aber nicht von allen Gasanbietern auf die Verbraucher übertragen. Die Stadtwerke Augsburg und auch die Lechwerke haben in der Region beispielsweise keine Kostensteigerung eingeplant.

© 2011 GasAuskunft

Jan Schäfer, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten