Donnerstag, 20. Februar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Solaranlage zum Selberbauen

Solaranlage zum Selberbauen

21.03.2011 | Energienachrichten

Zum Auftakt der Energiemesse new energy 2011 in Husum wurde Ende letzter Woche eine innovative Weltneuheit präsentiert: Das sogenannte miniJOULE ist eine kleine Solaranlage zum Selberbauen. Sie soll es Verbrauchern ermöglichen, einen Teil ihres Strombedarfs selbst zu produzieren und die dafür erforderliche Technik eigenständig zu installieren.

Das miniJOULE besteht aus lediglich einem Modul, welches auf zwei Metallbügeln befestigt wird. Laut Herstellerangaben kann es sowohl ebenerdig als auch auf Carportdächern, Dachterrassen oder anderen Erhöhungen montiert werden. Sämtliche Vorarbeiten sollen auch von Laien zu bewältigen sein, lediglich für den letzten Installationsschritt ist ein Elektriker erforderlich. Die Anschaffungskosten sollen sich, so der Hersteller, anhand der Stromeinsparungen schnell amortisieren - gleichzeitig leistet das miniJOULE einen wichtigen Beitrag zzum Klimaschutz. Geschäftsführer André Steinau: "Ein miniJOULE allein hat nicht die Energie, die Welt zu verbessern, aber viele miniJOULEs gemeinsam schon. Je mehr Menschen sich dazu entscheiden, desto besser stehen die Chancen für eine nachhaltige Energiewende."

Nähere Informationen zum miniJOULE finden Interessierte unter www.minijoule.com. Hier kann die Anlage zu einem derzeitigen Preis von 799 Euro online bestellt werden.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten