Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Größtes Solardach Afrikas

Größtes Solardach Afrikas

24.02.2011 | Energienachrichten

Das deutsche Unternehmen Energiebau Solarstromsysteme GmbH hat für das United Nations Environment Programme (UNEP) die größte Aufdach-Solaranlage Afrikas installiert. Anfang der Woche wurde die Anlage im Rahmen der UN-Umweltministerkonferenz in Nairobi in Betrieb genommen. Energiebau hat auf diese Weise in Kenias Hauptstadt das erste klimaneutrale Bürogebäude Afrikas realisiert.

Verwirklicht wurde die 515 kWp starke Anlage nach dreimonatiger Montagephase mit Hilfe deutscher Solartechnik von SMA und Schott Solar. Die insgesamt 4.000 Modulen werden jährlich 750.000 Kilowattstunden sauberen Strom produzieren und damit voraussichtlich sogar mehr Energie liefern, als die 1.200 im Gebäude tätigen Mitarbeiter verbrauchen. "Wir erwarten, dass sich global eine klimaneutrale Architektur durchsetzen wird und Photovoltaik eine wichtige Säule der zukünftigen Stromversorgung darstellt", so Energiebau Geschäftsführer Michael Schäfer. Dieses Leuchtturmprojekt unterstreiche die Bedeutung des sich entwickelnden ostafrikanischen Marktes sowie das starke Potenzial von Solarenergie auf dem Kontinent. In Kooperation mit Ausbildungsinstitutionen und Unternehmen sollen künftig kenianische Installateure in einer eigenen Solarakademie geschult werden, um weitere Projekte dieser Art auf den Weg zu bringen.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten