Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Spanien verlängert Atomlaufzeiten

Spanien verlängert Atomlaufzeiten

21.02.2011 | Energienachrichten

Am vergangenen Dienstag hat das spanische Parlament das sogenannte Gesetz für eine nachhaltige Wirtschaft verabschiedet. Als eine der entscheidensten Maßnahmen hebt dieses Gesetz die bislang gültige Laufzeit für spanische Kernkraftwerke auf. Deren Betriebsdauer war bis dato auf maximal 40 Jahre begrenzt.

Die Streichung der maximalen Laufzeit wurde gemeinsam von der regierenden sozialistischen Partei (PSOE), der konservativen Volkspartei (PP), dem bürgerlichen katalanischen Parteienbündnis (CiU) sowie der baskischen nationalistischen Partei (PNV) vorgeschlagen. Dieser Schritt ist im europäischen Vergleich insofern ungewöhnlich, als dass er zum einen vom breiten Konsens verschiedener Fraktionen getragen wird und zum anderen dem generellen politischen Trend des Ausstiegs aus der Kernenergienutzung widersprüchlich gegenübersteht.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten