Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Gute Perspektiven für erneuerbare Energien

Gute Perspektiven für erneuerbare Energien

11.11.2010 | Energienachrichten

Der aktuelle Deloitte-Report "Alternative Thinking in 2011 - a look at 10 of the top issues and trends in renewable energy" zeigt: Bei erneuerbaren Energien sind Energieeffizienz, Energiespeicher und smarte Stromnetze nicht nur entscheidend für zukuftsfähige Versorgungskonzepte, sondern bieten attraktive Perspektiven für Investoren. Dabei gewinnt der Sektor Solarenergie gegenüber der Windkraft zunehmend an Gewicht. Die Wirtschaftskrise hatte das vorläufige Ende vieler Projekte bedeutet - nun muss die Branche im Zuge der Erholung neue Herausforderungen bewältigen. Dazu gehören die politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen, aber auch die Infrastruktur. Kooperationen mit der Öl- und Gasindustrie, können hierbei für den nötigen Know-How-Transfer sorgen. Im Zuge dessen werden in Europa und Nordamerika zahlreiche hoch spezialisierte neue Jobs entstehen.

Die Konjunkturpakete der Jahre 2008 und 2009 bescherten der Branche zusätzliche Mittel. Dennoch bleibt die Kapitalbeschaffung kritisch. Entsprechend komplex und anspruchsvoll ist die Realisierung von Deals, zumal auch das politische Umfeld berücksichtigt werden muss. Insgesamt rechnen Experten mit einer deutlichen Branchenkonsolidierung. Investoren fokussieren sich auf die Bereiche Effizienz, Speicherung und zukunftsfähige Stromnetze, da diese das geringste Risikopotenzial aufweisen.

Wachstumsbranchen schaffen in der Regel neue Jobs. Bei den erneuerbaren Energien sind in den letzten Jahren zwar in der Produktion viele Arbeitsplätze abgewandert - dennoch werden neue Stellen in Europa oder Nordamerika in Spezialbereichen angesiedelt sein.

© 2010 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten