Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Stromio: Stabile Strompreise

Stromio: Stabile Strompreise

04.08.2010 | Energienachrichten

Laut einem aktuellen Gutachten der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen berechnen die meisten Energieversorger überhöhte Strompreise. Dass dies auch anders geht, beweist der münsteraner Stromanbieter Stromio: Das Unternehmen bietet seinen Kunden dauerhaft günstige und stabile Preise und ermöglicht es ihnen damit, ihre Ausgaben langfristig und sicher zu planen und im Vergleich zu anderen Anbietern Kosten zu sparen. Die verlässliche Preispolitik wurde Stromio bereits von unabhängiger Seite bestätigt: So wählten die Verbrauchermagazine Focus Money (Ausgabe 4/2010) und Euro (Ausgabe 2/2010) Stromio zum günstigsten Stromanbieter ohne Vorauskasse.

Ein Tarifvergleich zwischen Stromio und anderen Anbietern zeigt das Einsparpotenzial bei einem jährlichen Verbrauch von 2.500 kWh. In Leipzig lassen sich beispielsweise durch einen Wechsel von der örtlichen Grundversorgung zu Stromio rund 214 Euro einsparen. In Mönchengladbach macht sich ein Transfer vom Grundversorgungstarif mit rund 160 Euro bemerkbar und in München sind rund 138 Euro einsparbar, wenn statt der Grundversorgung der günstigste Stromio-Tarif gewählt wird.

Näheres zum Stromangebot von Stromio finden Sie hier.

© 2010 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten