Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» 100% Erneuerbare Energien für Städte

100% Erneuerbare Energien für Städte

25.03.2010 | Energienachrichten

Der Klimawandel wird zu drei Vierteln in Städten verursacht und ist zugleich deren größte Bedrohung. Die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas ist dabei der größte Faktor. Alarmierend ist, dass trotzdem weder in den Industrie- noch in den Entwicklungsländern überzeugende Strategien für eine effiziente und erneuerbare Energieversorgung der Metropolen existieren.

Ein Sieben-Punkte-Plan, mit dem Städte sich selbst das Ziel der Vollversorgung mit erneuerbaren Energien setzen können, ist das Herzstück des Reports "100% Erneuerbare Energien für Städte". Den Report stellen der World Future Council und die Hamburger HafenCity Universität heute in Rio de Janeiro auf dem World Urban Forum, der weltweit größten Städtekonferenz, vor.

Stefan Schurig, Leiter der Klima und Energieabteilung des World Future Council: "Wenn es uns nicht gelingt, innerhalb der nächsten Jahre eine Kehrtwende bei der Energieversorgung einzuleiten, wird es unmöglich sein, den Klimawandel wirkungsvoll zu bekämpfen. Über drei Viertel des gesamten globalen Ressourcen-Verbrauchs gehen auf das Konto von Städten. Deshalb ist es unerlässlich, dass jede Stadt sich das Ziel einer hundertprozentigen Versorgung mit erneuerbaren Energien setzt und eine Strategie mit Zeitplan formuliert, wie sie dies erreichen will. Unser Sieben-Punkte-Plan soll helfen, diese Strategie zeitnah und auf das jeweilige Umfeld zugeschnitten zu erstellen."

Mehr zum Thema Klimaschutz bei StromAuskunft.

© 2010 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten