Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» E.ON zeigt Energiemix der Zukunft - StromAuskunft Energienachrichten

E.ON zeigt Energiemix der Zukunft

17.02.2010 | Energienachrichten

Zu Beginn des neuen Jahrzehnts steht die Energiebranche vor großen Herausforderungen: Der weltweite Energiebedarf steigt ungebremst, gleichzeitig zeichnet sich ein Ende der Nutzung fossiler Rohstoffe ab. Dazu kommt die Herausforderung, den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren. Strategische, aber vor allem auch technische Neuentwicklungen läuten den Beginn eines neuen Energiezeitalters ein. Zu sehen sind diese auf der Power Plant Technology, der internationalen Leitmesse für Kraftwerksplanung, -bau, -betrieb und -instandhaltung im Rahmen der HANNOVER MESSE vom 19. bis 23. April 2010.

Das Thema Energieerzeugung ist hochaktuell, denn der weltweite Strombedarf wird sich laut Vorhersagen der Internationalen Energie Agentur bis 2030 verdoppeln. Allein in der EU müssen dafür bis 2020 zusätzliche Kraftwerke mit einer Leistung von insgesamt 300.000 Megawatt gebaut werden. Welche Energieformen kommen künftig zum Zug? Und wie kann innovative Kraftwerkstechnologie mithelfen, dem Klimawandel Einhalt zu gebieten? Antworten auf diese Fragen bietet die Power Plant Technology.

Als einer der größten Aussteller der HANNOVER MESSE zeigt E.ON den Weg zum intelligenten Energiemix. Das Profil aus verschiedenen Energieträgern treibt einerseits den Klimaschutz voran und gewährleistet anderseits die Sicherheit der Energieversorgung. Bis 2020 sollen die spezifischen CO2-Werte im Vergleich zu 1990 halbiert werden. Voraussetzung sind weltweit geltende Rahmenbedingungen zur CO2-Minderung. Hier spielen vor allem erneuerbare Energien, Kohlekraftwerke mit CO2-Abscheidung sowie hocheffiziente Gaskraftwerke eine große Rolle.

© 2010 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten