Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Fehlschlag Kopenhagen - StromAuskunft Energienachrichten

Fehlschlag Kopenhagen

21.12.2009 | Energienachrichten

Anlässlich des Ausgangs des Weltklimagipfels von Kopenhagen erklärt der Präsident des Wirtschaftsrates, Prof. Dr. Kurt J. Lauk: "Das Ergebnis der Klimakonferenz in Kopenhagen ist gemessen an den Erwartungen ein Fehlschlag!" Die Rettung des Klimas sei schlecht vorbereitet gewesen, deshalb sei das magere Ergebnis des Gipfels nicht verwunderlich. Jedes Land sei mit einer anderen Intention nach Kopenhagen gefahren. Die überzogenen Erwartungen einiger Entwicklungs- und Schwellenländer an Transferzahlungen sowie die Weigerung wichtiger Wettbewerber wie China und der USA zu verbindlichen Reduktionszusagen hätten einmal mehr eindrucksvoll bewiesen, dass es in Kopenhagen nicht allein um den Schutz des Klimas ging. Hinter den Vereinbarungen stünden gewaltige Investitionen, knallharte Finanz- und Industriepolitik sowie geopolitische Machtspiele.

Die Klimakonferenz in Kopenhagen sei laut dem Wirtschaftsrat dennoch ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einem Post-Kyoto-Abkommen. Der Nicht-Erfolg gebe jetzt Zeit für eine sorgfältige und bessere Analyse.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten