Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» RWE: Elektromobilität für Stadtwerke

RWE: Elektromobilität für Stadtwerke

09.11.2009 | Energienachrichten

Der Energiekonzern RWE setzt beim Thema Elektromobilität auf Partnerschaften mit Stadtwerken und Regionalversorgern und bietet dementsprechende Komplettlösungen an: Ab sofort können lokale Versorger ein variables Gesamtpaket bundesweit erwerben und sich damit ihr individuelles Elektromobilitäts-Programm bedarfsgerecht zusammenstellen.

Im Mittelpunkt steht die Lieferung einer vollständigen Ladeinfrastruktur inklusive der notwendigen Managementsoftware. Weitere Bestandteile sind die Vermittlung von Elektro-Fahrzeugen, die Unterstützung beim Auflegen eigener Elektromobilitäts-Angebote für den Endkunden sowie entsprechende Marketingpakete. Ein professioneller Technik-Support sowie die Lieferung von Ökostrom komplettieren das Gesamtpaket. "Für RWE sind die Partnerschaften mit Stadtwerken sehr wichtig. Gemeinsam mit ihnen wollen wir den Strom auf die Straße bringen und ein deutschlandweites Ladenetz aufbauen", sagt Rolf Martin Schmitz, Mitglied des Vorstands der RWE AG.

Neben dem Gesamtpaket für Stadtwerke und Regionalversorger bietet RWE in NRW auch eine innovative Komplettlösung für Privatkunden an: Beim e-Paket kann der Kunde zwischen den Fahrzeug-Varianten Micro-Vett 500 E und Micro-Vett Viorino E wählen. Neben der Lieferung von Öko-Strom enthält das Paket auch eine individuelle Ladestation: entweder die eigene Ladesäule für den Außenbereich oder die Autostrom-Ladebox zur Wandmontage.

RWE hat bundesweit bereits 150 öffentliche Ladepunkte in acht deutschen Städten installiert. Allein in Berlin soll in Kürze die 500-Marke erreicht sein.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten