Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Türkei forciert erneuerbare Energien

Türkei forciert erneuerbare Energien

03.11.2009 | Energienachrichten

Am 5. November startet im Expo Center Istanbul erstmals die RENEX 2009 - eine viertägige internationale Messe für erneuerbare Energien. Für viele Aussteller und Besucher ein idealer Zeitpunkt, denn die türkische Regierung erwartet bereits 2010 ein deutliches Wirtschaftswachstum. Insbesondere im Energiesektor besteht hoher Investitionsbedarf.

Bisher spielen regenerative Energiequellen in der Türkei eine lediglich marginale Rolle. Ihr Anteil an der gesamten Energieproduktion soll bis 2020 jedoch auf bis zu zwölf Prozent steigen. In den kommenden Monaten gehen in der Türkei sechs neue Windkraftanlagen mit rund 240 Megawatt Kapazität in Betrieb. Die türkische Regulierungsbehörde rechnet damit, dass bis 2014 rund 7,1 Milliarden Euro allein in die Windkraft investiert werden. In Manisa, im Westen von Anatolien, hat bereits der Bau einer Windkraftanlage mit einer Kapazität von 141 Megawatt begonnen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 141 Millionen Euro.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten