Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Kommunen übernehmen WEMAG - StromAuskunft.de

Kommunen übernehmen WEMAG

02.09.2009 | Energienachrichten

Der Energiekonzern Vattenfall Europe plant, seinen Mehrheitsanteil am Regionalversorger WEMAG an die kommunalen Miteigentümer zu verkaufen. Der Anteilseignerverband der WEMAG, dem 268 Kommunen aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg angehören, will die 80-Prozent-Beteiligung, die Vattenfall seit 20 Jahren hält, erwerben. Den Kommunen gehören bis dato 20 Prozent des Schweriner Regionalversorgers.

"Wir freuen uns, dass die WEMAG in bewährten Händen bleibt. Die Kommunen haben die positive Entwicklung in den vergangenen Jahren mitgeprägt, und wir sind zuversichtlich, dass sie das Unternehmen genauso erfolgreich weiterführen werden", so Tuomo Hatakka, Deutschlandchef von Vattenfall. Michael Thomalla, Aufsichtsratsmitglied der WEMAG, betont, dass die bisherige Strategie fortgesetzt werden soll: "Die kommunale Mehrheitsübernahme garantiert dem Unternehmen und den Mitarbeitern größtmögliche Kontinuität." Die Kommunen beabsichtigen, ein professionelles Beteiligungsmanagement aufzubauen und dafür einen erfahrenen Partner einzubinden. "Diesem Partner würden wir eine Minderheitsbeteiligung einräumen", so Thomalla.

Die WEMAG AG ist das regionale Energieversorgungsunternehmen in Mecklenburg und der Westprignitz. Neben Privatkunden werden Sondervertragskunden aus allen Branchen mit elektrischer Energie beliefert. Auch außerhalb des Netzgebietes hat sich das Stromgeschäft stetig weiterentwickelt. Bereits über 50 Prozent ihres Stroms setzt die WEMAG außerhalb der angestammten Region ab. Seit über einem Jahr wird für Haushaltskunden das Stromprodukt wemio.de bundesweit über das
Internet angeboten.

Mehr zu den Stromtarifen der WEMAG sowie zum überregionalen Angebot wemio.de finden Sie hier.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten