Mein Konto | Samstag, 20. Juli 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

"Nachhaltiger" Kernreaktor entwickelt

26.08.2009

Die kleine US-Erfinderschmiede "Intellectual Ventures" hat einen neuartigen Kernreaktortyp entwickelt: Der sogenannte "Laufwellen-Reaktor" soll weniger Betriebsrisiken als bisherige Reaktoren aufweisen, abgebrannte Brennstäbe aufbrauchen und mit dem weltweit reichlich vorhandenen Uran 238 betrieben werden können - dies schreibt das Magazin Technology Review in der September-Ausgabe.

Eine Gruppe von Wissenschaftlern um den früheren Microsoft-Technikdirektor Nathan Myhrvold hat einen Reaktor konstruiert, der im laufenden Betrieb seinen eigenen Brennstoff aus nicht angereichertem Uran erzeugt. Ein solcher "Laufwellen-Reaktor" könne theoretisch hundert Jahre laufen, so John Gilleland, Leiter des Atomprogramms von Intellectual Ventures, ohne dass er neues Brennmaterial benötigt. Und - angesichts der Endlager-Problematik ein wichtiger Aspekt - der Reaktor würde selbst mit abgebrannten Brennelementen aus herkömmlichen Kernkraftwerken funktionieren. Der größte Vorteil des neuen Reaktortyps soll seine Nachhaltigkeit sein: "Der Weltvorrat von Uran 238 kann eine Weltbevölkerung von rund zehn Milliarden Menschen, die pro Kopf so viel Energie verbrauchen wie zurzeit die US-Bürger, für rund 10.000 Jahre mit Energie versorgen", erklärt Gilleland. "Die Frage der Energieversorgung wäre damit vom Tisch!"

Erste Machbarkeitsstudien zum "Laufwellen-Reaktor" liegen inzwischen vor. Jetzt arbeitet Gillelands Team an konkreten Reaktorplänen und erstellt Studien über die zu erwartenden Baukosten. Mit einem ersten Reaktor dieser Art in den USA rechnet Intellectual Ventures allerdings erst um das Jahr 2040. Es stellt sich also die Frage, ob Atomkraft zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch eine Rolle in der Energieversorgung spielt.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
27.06.2019
Auf Anfrage der Grünen hat das Bundesumweltministerium aktuell bestätigt, dass es im Hitzesommer 2018 sowie in...
30.10.2018
Wie das österreichische Online-Magazin oekonews.at aktuell berichtet, haben Forscher der North Carolina State Unive...
31.08.2018
Der 14-tägige Solar Decathlon China 2018 im chinesischen Dezhou hat energieeffiziente und nachhaltige Konzepthä...
03.08.2018
Wegen der anhaltenden Sommerhitze muss die Leistung einiger Kohle- und Atomkraftwerke in Deutschland und anderen europ&a...
07.05.2018
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat einen Abschaltplan für Atom- und Kohlekraftwerke vo...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom