Mein Konto | Samstag, 19. Oktober 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Haushalte testen Energiesparer

18.08.2009

Die Möglichkeiten neuer Energiespartechniken werden immer zahlreicher. Innovationen wie intelligente Verbrauchszähler, sogenannte Smart Meter, oder die webbasierte Energiebuchhaltung versprechen Verbrauchern, ihre Energiekosten sowie ihre CO2-Emissionen zu effektiv senken. Doch wieviel sparen Haushalte mit Hilfe moderner Energiesparsysteme wirklich? Bewähren sich die Neuentwicklungen im Alltag der Anwender? Und wie können die digitalen Verbrauchsdaten, wie sie Smart Meter in Zukunft jedem Haushalt liefern, zu verbraucherfreundlichen Informationen werden?

Diese Fragen beantworten jetzt bundesweit bis zu 1000 Haushalte, die moderne Energiesparsysteme ein Jahr auf ihre Wirksamkeit und ihre Alltagstauglichkeit prüfen. Am heutigen 18. August startet der vom Bundesumweltministerium geförderte Praxistest "Moderne Energiesparsysteme im Haushalt", an dem sich sechs Stadtwerke mit ausgewählten Kunden beteiligen. Entwicklungen und Neuigkeiten des Praxistests können auf www.energiesparclub.de verfolgt werden.

"Unser Forschungsvorhaben legt einen klaren Fokus auf den Verbraucher. Energiesparsysteme müssen alltagstauglich sein, damit ihre Nutzer das Sparpotenzial auch erschließen können. Wenn wir verstehen, wie die Systeme genutzt werden und wo Schwierigkeiten bestehen, können wir sie weiter verbessern", erklärt Dr. Johannes D. Hengstenberg, Geschäftsführer der betreuenden Beratungsgesellschaft co2online. Die eingesetzten Energiesparsysteme bestehen aus drei Komponenten: den intelligenten Verbrauchszählern (Smart Meter), Energieeffizienzgeräten wie Funkthermostatventile und Messsteckdosen sowie der Internetanwendung "Energiesparkonto". Dieses bilanziert und bewertet den Energieverbrauch und berät zu Handlungsoptionen.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

08.07.2019
Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat am Freitag drei von ihrem Ministerium in Auftrag gegebene Gutachten zu einer m...
02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
01.07.2019
Die Strompreise für Verbraucher haben sich im Juli 2019 gegenüber dem Vormonat etwas erholt. Während die ...
25.06.2019
In einer Online-Nutzerbefragung des Statistikportals Statista in Zusammenarbeit mit TESTBILD gehört das Vergleichs...
16.05.2019
Dem Verbraucherschutzprojekt Marktwächter Energie liegen derzeit bundesweite Meldungen von Strom- und Gaskunden vor...
28.03.2019
Im Rahmen einer in dieser Woche veröffentlichten Studie hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DI...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom