Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» LichtBlick senkt Gaspreis - StromAuskunft.de

LichtBlick senkt Gaspreis

05.06.2009 | Energienachrichten

Gute Nachricht für umweltbewusste Verbraucher: Der Energieversorger LichtBlick senkt erneut den Preis für sein klimafreundiches Erdgas-Biogas-Produkt. Zum 1. August verringert sich der Verbrauchspreis beim bundesweit einheitlichen Gastarif um 14,7 Prozent von derzeit 6,79 auf 5,79 Cent pro Kilowattstunde. Die monatliche Grundgebühr von 9,90 Euro bleibt konstant.

Bereits Anfang Mai hatte LichtBlick seinen Gaspreis um über zehn Prozent reduziert und gibt nun erneut die niedrigeren Bezugspreise für Erdgas an die Endkunden weiter. "Selbstverständlich profitieren unsere Kunden von den niedrigen Gaspreisen. Mit der zweiten Preissenkung innerhalb kurzer Zeit reagieren wir auf die Marktentwicklung. LichtBlick-Gas wird damit auch für Neukunden noch attraktiver", so Dr. Christian Friege, Geschäftsführer von LichtBlick. Für einen Durchschnittshaushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden bringt der neue Tarif eine Ersparnis von 200 Euro.

LichtBlick ist im Oktober 2007 schrittweise in den Gasmarkt eingestiegen und heute der einzige unabhängige Versorger, der flächendeckend in ganz Deutschland Gas anbietet. Das Gasprodukt des Hamburger Unternehmens ist besonders klimafreundlich, denn es enthält im Mittel einen mindestens fünfprozentigen Anteil an CO2-neutralem Biogas, der laut LichtBlick kontinuierlich erhöht werden soll.

Entgegen dem Markttrend bleibt der Preis für LichtBlick-Ökostrom mit 19,99 Cent pro Kilowattstunde und einer monatlichen Grundgebühr von 7,95 Euro stabil. Für alle Bestands- und Neukunden gilt eine Strompreis-Garantie bis zum 31.12.2009.

Erfahren Sie mehr zu LichtBlicks Stromangebot und vergleichen Sie aktuelle Gastarife unter www.gas-auskunft.de.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten