Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Aktion: Kostenlose Heizgutachten - StromAuskunft Energienachrichten

Aktion: Kostenlose Heizgutachten

05.06.2009 | Energienachrichten

Im vergangenen Jahr sind die Energiepreise stark gestiegen. Die Folgen bekommen Mieter und Hauseigentümer jetzt vor allem bei den Heizkostenabrechnungen zu spüren: Sie müssen tief in die Tasche greifen und Nachzahlungen von bis zu 20 oder gar 30 Prozent leisten. Eine Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online in Kooperation mit verschiedenen IKEA-Einrichtungshäusern hilft nun Privatpersonen, die eigenen Heizkosten einzuordnen und Sparpotenziale zu erkennen.

Am 5. Juni, dem internationalen Tag der Umwelt, gibt es in vielen IKEA-Filialen in Deutschland Gutscheine für kostenlose Heizgutachten. Damit können Mieter und Hauseigentümer den eigenen Verbrauch auf Basis ihrer Energierechnungen bewerten lassen. Dieser Service hat einen Wert von 60 Euro und ist für IKEA-Besucher kostenfrei.

Mit dem 12- bis 16-seitigen Heizgutachten können Mieter ihre Vermieter über das Ergebnis der Auswertung informieren. Erfahrungen zeigen, dass jeder vierte Vermieter darauf mit mindestens einer wärmetechnischen Modernisierungsmaßnahme reagiert. Dies senkt CO2-Emissionen und Heizkosten, so dass gleichermaßen Haushaltskasse und Klimaschutz profitieren.

Die Beratungsgesellschaft co2online ist Träger der Kampagne "Klima sucht Schutz", die in Partnerschaft mit StromAuskunft einen gemeinsamen Energiespar-Ratgeber anbietet.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten