Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » EnBW erwirbt EWE-Anteile - StromAuskunft Energienachrichten

EnBW erwirbt EWE-Anteile

14.05.2009 | Energienachrichten

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG beabsichtigt die von der EWE AG an der Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) gehaltenen Anteile in Höhe von 47,89 Prozent zu erwerben. Einen entsprechenden Beschluss haben sowohl der EnBW-Aufsichtsrat als auch die EWE AG heute gefasst. Die Übertragung des Aktienpakets bedarf allerdings noch der Zustimmung der Hauptversammlung der VNG sowie des Bundeskartellamts.

Diese erneute Aktienübernahme steht in Zusammenhang mit dem bereits beim Bundeskartellamt angemeldeten Erwerb eines 26-prozentigen Anteils an der EWE durch EnBW. Der süddeutsche Energiekonzern ist grundsätzlich bereit, die Anteile in Höhe von 47,89 Prozent im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zur Entwicklung der VNG einzubringen. Eine solche strategische Partnerschaft würde nach Auffassung der EnBW den Energiestandort Deutschland stärken.

VNG gehört in Deutschland mit einem Marktanteil von rund 15 Prozent zu den drei führenden Erdgas-Importeuren und beliefert regionale Weiterverteiler, Stadtwerke und Industriebetriebe. International ist die VNG vor allem in Polen, Tschechien, der Slowakei, Italien und Norwegen aktiv.

Erfahren Sie mehr zum Stromangebot von EnBW und EWE und vergleichen Sie aktuelle Gastarife unter www.gas-auskunft.de.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten