Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Service-Offensive bei eprimo

Service-Offensive bei eprimo

05.05.2009 | Energienachrichten

Seit Anfang 2008 ist die Energie Service Deutschland AG (ESD) Premiumpartner von eprimo und kümmert sich für den Energiediscounter neben dem Ausbau des Neukundengeschäfts auch um die intensive Betreuung der Kundenbestände. Im April hat die ESD den 110.000sten Kunden gewonnen, der seinen Strom nun über eprimo beziehen will.

"Dass wir so viele Haushalte von einem Wechsel überzeugen können, freut mich sehr", erklärt Sven Grathwohl, Vorstandsvorsitzender der ESD. "Nur auf diese Weise können wir den Wettbewerb beschleunigen, der momentan teilweise stagniert." Die Beschaffungskosten sind für die Stromerzeuger zwar in den letzten Monaten gesunken, doch der Wettbewerb bleibt aus, so dass die Preise für den Endverbraucher weiter ansteigen.

Um den Wettbewerb zu unterstützen, sollten Haushalte die aktuellen Stromtarife unbedingt vergleichen. Dabei sind Themen wie Vertragslaufzeit, Preisgarantien und Vorauskasse immer zu beachten, doch auch die Qualität des Services spielt eine Rolle. "Viele Kunden werden überhaupt nicht über ihre Stromrechnung aufgeklärt und wundern sich über die Beiträge, die sie am Ende zahlen müssen", so Grathwohl weiter. "Wir, die ESD AG, informieren unsere Kunden über die Preisgestaltung und übernehmen die komplette Kommunikation zwischen Kunde und Anbieter: vom Wechsel über den Abschluss des Vertrages bis hin zur Kündigung. Auf diese Weise gelingt es uns, die Kunden langfristig an uns zu binden."

Mehr zum Stromangebot von eprimo finden Sie hier.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten