Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Ökostrom - grün und günstig

Ökostrom - grün und günstig

23.04.2009 | Energienachrichten

Ökostromkunden müssen tiefer in die Tasche greifen - dass ein Großteil der Deutschen so denkt, zeigt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der ENTEGA Vertrieb GmbH & Co. KG. Das Ergebnis: Mehr als die Hälfte (57 Prozent) der 2.000 Befragten hält Ökostrom für etwas oder sogar deutlich teurer.

Das Vorurteil, Ökostrom sei teuer, verhindert oft den Wechsel, interpretiert ENTEGA-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch: "Dabei müssen Ökostromkunden nicht tiefer in die Tasche greifen. Ökostrom und günstig - das ist für uns kein Gegensatz." ENTEGA bietet einen Ökostromtarif an, der preislich mit vielen Tarifen für konventionell produzierten Strom mithalten kann. Beispielsweise beträgt der Grundpreis des aktuellen Klimaschutz-Aktions-Tarifs fünf Euro im Monat, der Arbeitspreis 19,65 Cent pro Kilowattstunde.

ENTEGA verzichtet beim Einkauf konsequent auf Atomenergie. Der Ökostrom des Klimaschutz-Aktions-Tarifes wird CO2-frei erzeugt, stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen und ist mit dem "ok-power-Label" zertifiziert. Dieses Gütesiegel garantiert, dass der Ökostromanbieter den Neubau regenerativer Kraftwerke fördert und so zur Umweltentlastung beiträgt. Die ENTEGA-Muttergesellschaft, die HEAG Südhessische Energie AG (HSE), wird in den nächsten Jahren 400 Millionen Euro in den Ausbau der regenerativen Energieversorgung investieren.

Näheres zum Stromangebot von ENTEGA erfahren Sie hier.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten