Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Gasversorger unter Druck - StromAuskunft Energienachrichten

Gasversorger unter Druck

16.04.2009 | Energienachrichten

Trotz der stark gefallenen Ölpreise geben Deutschlands Gasversorger nur rund die Hälfte der möglichen Preissenkungen an die Verbraucher weiter. Zu diesem Schluss kommt ein wissenschaftliches Gutachten im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion.

Für einen Durchschnittshaushalt ergeben sich laut Studie ungerechtfertigte Mehrkosten von rund 150 Euro. Die Gasversorger hätten bereits im ersten Halbjahr 2009 einen Mehrerlös in Höhe von einigen Hundert Millionen Euro erzielt - allein durch Preisvorteile, die nicht an die Endkunden weitergegeben wurden.

Laut Bundeswirtschaftsministerium sollten sich die Gaspreise in Kürze dem Ölpreisverlauf entsprechend entwickeln, die Kartellbehörden sehen hingegen als Hauptproblem den noch immer mangelnden Wettbewerb auf dem Gasmarkt. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und der Deutsche Mieterbund erhöhen nun den Druck auf die Gasversorger. Bereits im Herbst 2008 sei angemahnt worden, die gesunkenen Kosten in vollem Umfang an die Verbraucher weiterzugeben.

Mehr zum Gasmarkt sowie einen Vergleich aktueller Tarife finden Sie unter www.gas-auskunft.de.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten