Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Schulen als Klimaschützer

Schulen als Klimaschützer

15.04.2009 | Energienachrichten

Über 150 Schul- und Schülerprojekte zeigen bundesweit, wie aktiver Klimaschutz funktioniert und beteiligen sich am Wettbewerb "Energiesparmeister 2009 - Das beste Schulprojekt", initiiert vom ZDF, dem Bundesumweltministerium und der Kampagne "Klima sucht Schutz". Viele Projekte der Schüler sind innovativ und fördern den effizienten Umgang mit Energie. Sie starten kreative Medienaktionen, gründen Schülerfirmen oder unterstützen Projekte in der dritten Welt.

Der Expertenjury fiel es nicht leicht, die zehn besten Projekte auszuwählen. Jeder dieser zehn Energiesparmeister erhält 5.000 Euro, eine Videokamera inklusive Schnittprogramm zur fortlaufenden Dokumentation der Projekte sowie eine Projektpatenschaft mit renommierten Partnern. Wer allerdings Deutschlands bester Nachwuchs in Sachen Klimaschutz ist, entscheidet die "Online-Demokratie": Unter www.energiesparmeister.de kann in der Zeit vom 15. bis 27. April über das beste Energiespar-Projekt abgestimmt werden.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb findet bereits zum fünften Mal im Rahmen der Klimaschutzkampagne statt. Während er sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich an Einzelpersonen richtete, liegt der Fokus diesmal auf Energiespar-Projekten an Schulen. Die Projekte der zehn Energiesparmeister erhalten Unterstützung von Akteuren aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Wie auch Sie in Sachen nachhaltiger Zukunft aktiv werden können, zeigt Ihnen die Klimaschutz-Initiative von StromAuskunft.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten