Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Zukunftskongress McPlanet

Zukunftskongress McPlanet

03.04.2009 | Energienachrichten

Die Finanzkrise verursacht in eine globale Rezession, Klima- und Hungerkrise bedrohen die Existenz von hunderten Millionen Menschen. Wie gehen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit dieser historischen Zäsur um? "Game over. Neustart!" fordern die Veranstalter des Kongresses McPlanet.com 2009, zu dem vom 24. bis 26. April mehr als 1000 Menschen an der Technischen Universität in Berlin erwartet werden.

Auf vier großen Panels, in 16 Foren und mehr als 100 Workshops stellt McPlanet.com 2009 die drängenden Fragen nach der Regulierung der Märkte, nach Grenzen des Umwelt- und Ressourcenverbrauchs und sucht nach Lösungen, wie Klima- und Artenschutz, Armutsüberwindung und globale Gerechtigkeit miteinander verknüpft werden können. Der Kongress bringt Interessierte und Aktive aus Umweltverbänden, Politik und Kirche sowie andere zivilgesellschaftliche Akteure zusammen, die für eine ökologische und gerechte Zukunft streiten.

Dabei sein werden zahlreiche prominente Gäste aus der ganzen Welt - darunter der Träger des Alternativen Nobelpreises Pat Mooney aus Kanada, die chilenische Umweltaktivistin und Präsidentschaftskandidatin von 1999, Sara Larrain, Christiane Grefe, Journalistin bei der "Zeit" und Mitautorin von "Der globale Countdown", der Europa-Parlamentarier Frithjof Schmidt sowie Wolfgang Sachs vom Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie und Leiter der Studie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt".

McPlanet.com fand erstmals 2003 statt - in diesem Jahr geht der Kongress bereits in die vierte Runde.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten