Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» 500.000ster Kunde bei LichtBlick - StromAuskunft Energienachrichten

500.000ster Kunde bei LichtBlick

27.03.2009 | Energienachrichten

David gegen Goliath - so lautete der Vergleich, dem sich das kleine, völlig unbekannte Hamburger Unternehmen LichtBlick stellen musste, als es vor knapp einem Jahrzehnt auf den Plan trat, um den Energieriesen Marktanteile abzutrotzen. Heute begrüßte der Newcomer von einst seinen 500.000sten Kunden. Davon beziehen 460.000 Kunden Strom und 40.000 Gas.

"Das Knacken der 500.000-Kunden-Marke ist ein Meilenstein in unserer noch jungen Geschichte und bestätigt den Erfolg unserer ehrgeizigen Strategie. Vermeintlich chancenlos haben wir vom ersten Tag an gekämpft und uns gegen alle Widerstände als Nummer Eins unter Deutschlands unabhängigen Energieanbietern durchgesetzt", so LichtBlick-Geschäftsführer Dr. Christian Friege beim Empfang des Jubiläumskunden in der LichtBlick-Niederlassung in Leipzig. "Gewinner unseres Engagements für fairen Wettbewerb war, ist und bleibt der Verbraucher, denn nur wo Konkurrenz funktioniert, sinken die Preise."

Lange bevor der Trend in Richtung ökologisch nachhaltiger Energienutzung ging, bot LichtBlick breits ein ausschließlich regenerativ erzeugtes, zertifiziertes Stromprodukt zu einem bundesweit einheitlichen und wettbewerbsfähigen Preis an. LichtBlick forderte auf juristischem Wege die Schaffung fairer Wettbewerbsbedingungen ein und erwirkte im Oktober 2005 ein Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofes, das alle Netzbetreiber zur Offenlegung ihrer Netzentgeltkalkulationen verpflichtet. Seit Herbst 2007 wirkt LichtBlick auch an der Liberalisierung des deutschen Gasmarktes mit. Mit der Ausdehnung des Marktgebietes auf alle Bundesländer wurde das Hamburger Unternehmen zum ersten und bislang einzigen bundesweit unabhängigen Gasanbieter. Ziel des Energieanbieters ist es, langfristig mindestens zwei Millionen Kunden zu gewinnen und so auch den Ausbau regenerativer Energien voranzutreiben. Zu den namhaften Referenzkunden von LichtBlick zählen u.a. der Deutsche Bundestag, das Bundesumweltministerium und Tchibo.

Mehr zu den aktuellen Stromtarifen von LichtBlick erfahren Sie hier.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten