Sonntag, 12. Juli 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Lieferstopp bei FlexStrom, Optimal Grün und Löwenzahn Energie

Lieferstopp bei FlexStrom, Optimal Grün und Löwenzahn Energie

23.04.2013 | Energienachrichten

Die FlexStrom-Töchter Optimal Grün und Löwenzahn Energie haben ihre Strom- und Gasversorgung eingestellt. Dies haben beide Ökostromanbieter auf ihren Webseiten gemeldet. Bereits seit vergangenen Freitag beliefert der Mutter-Konzern FlexStrom seine Kunden nicht mehr. Die betroffenen Ex-Kunden werden nun von den örtlichen Netzbetreibern im Rahmen der gesetzlichen Ersatzversorgung beliefert. Sie können sich im Laufe der kommenden drei Monate nach einem alternativen Anbieter ihrer Wahl umsehen.

Vereinzelte Energieversorger machen den ehemaligen FlexStrom-Kunden bereits Angebote. In der Region Mecklenburg hat beispielsweise die Schweriner WEMAG AG mit dem Ökostrom-Tarif "wemio regional" die Versorgung übernommen. Bereits kurz nach Bekanntwerden der FlexStrom-Insolvenz hatte das kommunale Unternehmen betroffenen Verbrauchern ein Rückkehrangebot inklusive Bonus und Preisgarantie gemacht. Speziell den Ex-Kunden von FlexStroms ebenfalls insolventen Ökostromtöchtern Optimal Grün und Löwenzahn Energie bietet die WEMAG einen Wechsel zum Ökostrom ihrer Marke wemio an.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

flexstrom

Ähnliche Energienachrichten