Mittwoch, 12. August 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » EnBW senkt Strompreis 2015 - StromAuskunft Energienachrichten

EnBW senkt Strompreis 2015

03.11.2014 | Energienachrichten

Der Energiekonzern EnBW senkt zum kommenden Jahreswechsel die Strompreise für die große Mehrzahl seiner Haushaltskunden. Nach Aussagen des Unternehmens sei diese Preisanpassung in erster Linie durch niedrigere Großhandelspreise möglich. Ohne diesen Effekt hätten sich die Vorzeichen umgekehrt, denn der leichten Senkung der EEG-Umlage würden deutliche Erhöhungen bei den Netzentgelten gegenüberstehen, hieß es von Seiten des Energiekonzerns.

Im klassischen Grundversorgungstarif der EnBW sinken die Preise von derzeit 23,88 auf künftig 23,51 Cent pro Kilowattstunde. Dies entspricht einer prozentualen Reduzierung um 1,4 Prozent. Auch in anderen EnBW-Tarifen ist eine ähnliche Preisentwicklung zu beobachten, wodurch mehr als 80 Prozent der Haushaltskunden des Versorgers von leicht sinkenen Kosten profitieren.

Deutlicher kommt die Preisanpassung im Bereich von Wärmestrom-Anwendungen zum Tragen, also bei Nutzern von Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen. Haushalte mit Stromheizungen zahlen laut EnBW im kommenden Jahr fünf Prozent weniger, Wärmepumpen-Betreiber immerhin noch 2,4 Prozent. Ein durchschnittlicher Drei-Personen-Haushalt wird dadurch rund 80 bzw. 40 Euro im Jahr sparen.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

ENBW

Ähnliche Energienachrichten