Mein Konto | Montag, 27. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Energetische Gebäudesanierung: Wirtschaftlich oder nicht?

05.04.2013

Ein Bericht der Tageszeitung "Die Welt" vom 30. März hat die Wirtschaftlichkeit der energetischen Gebäudesanierung in Frage gestellt. Der Artikel bezog sich auf eine im Auftrag der KfW Bankengruppe erstellte Studie der Prognos AG, die die volkswirtschaftlichen Effekte der KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren untersuchte. Als Reaktion hat die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) nun ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die energetische Sanierung von Gebäuden durchaus rechnet. "Die Mehrkosten für die energetischen Maßnahmen lassen sich über die Energieeinsparung refinanzieren. Das zeigen hunderte Praxisbeispiele der dena", so Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung.

Die Berichterstattung der Welt habe nicht ausreichend zwischen den Kosten, die ohnehin für Neubau oder Sanierung anfallen, und den Mehrkosten, die energiesparende Maßnahmen verursachen, unterschieden. Stephan Kohler: "Gebäudeeigentümer sollten sich nicht durch irreführende Zahlenvergleiche beunruhigen lassen. Wenn ein neues Fenster eingebaut oder eine Fassade erneuert wird, fallen immer Kosten an, egal ob nun besonders energieeffizient oder nicht. Deswegen muss bei einer Sanierung genau untersucht werden, welche Maßnahmen sowieso für Instandhaltung oder Modernisierung nötig sind und welche explizit die Energieeffizienz verbessern."

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

27.07.2018
Ein Bündnis von Verbänden aus den Bereichen Umweltschutz, Energie, Handwerk und Immobilien hat die Bundesregie...
19.07.2018
Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) koordinierte "Initiative Energiesprong Deutschland" und der Bundesverband d...
08.05.2018
Der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz Anfang Mai vorgelegte Haushaltsentwurf sieht keinerlei steuerliche Förderu...
23.08.2017
Noch nie spielte der energetische Zustand einer Immobilie für die Vermarktung eine geringere Rolle als gegenwä...
05.07.2017
Fast 80 Prozent der deutschen Eigenheim- und Wohnungsbesitzer finden das Thema Klimaschutz generell wichtig, knapp 70 Pr...
01.06.2017
Aus den laufenden Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen wird deutlich, dass CDU und FDP das Thema Wohnungsbau i...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom