Mein Konto | Sonntag, 26. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Schwedens neue Regierung will Vattenfalls Kohlegeschäft stoppen

06.10.2014
Schwedens neue Regierung will Vattenfalls Kohlegeschäft stoppen

Die neue rot-grüne Regierung Schwedens hat vor wenigen Tagen verkündet, das Braunkohlegeschäft des Energiekonzerns Vattenfall nicht, wie bisher geplant, erweitern zu wollen. Dieser Beschluss könnte schon in Kürze unmittelbare Auswirkungen auf den Kohlestandort Deutschland nach sich ziehen und das Aus für drei zusätzlich geplante Tagebaue in der Lausitz bedeuten.

In einer Ankündigung des designierten sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven heißt es: "Die Regierung aus Sozialdemokraten und Grünen wird Vattenfall dahingehend beeinflussen, dass das Unternehmen die Erweiterung des Braunkohlegeschäfts vorzeitig beendet." Die rot-grüne Koalition spricht sich in ihrem Regierungsprogramm für eine schwedische Energiewende aus, im Zuge derer erneuerbare Energien Kohle- und Atomkraft komplett ersetzen sollen. Nach ihrem Willen soll der staatseigene Konzern Vattenfall die Energiewende des Landes maßgeblich vorantreiben. Mit solch einer Vorreiterrolle wären zusätzliche Tagebaue in Deutschland wohl nicht vereinbar.

"Greenpeace begrüßt die schwedische Energiewende. Die neue rot-grüne Regierung erinnert die Länder Brandenburg und Sachsen daran, dass weitere Tagebaue massive Umweltschäden anrichten und zudem überflüssig sind. Nimmt Deutschland seine Klimaschutzziele ernst, muss es sich ebenfalls auf den Kohleausstieg vorbereiten", kommentiert Anike Peters, Energieexpertin von Greenpeace.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

17.04.2019
Laut Berichterstattung der Berliner Morgenpost wird der Energiekonzern Vattenfall die Strompreise in der Bundeshauptstad...
20.08.2018
Die Dresdener SOLARWATT GmbH, einer der größten deutschen Anbieter von Photovoltaik-Systemen und Stromspeiche...
10.01.2018
Zu Wochenbeginn haben Greenpeace-Aktivisten an der Immerather Kirche St. Lambertus für den Kohleausstieg im Allgeme...
01.08.2017
Ende Juli wurde der Offshore-Windpark "Sandbank" offiziell in Betrieb genommen. Es ist nach "DanTysk" bereits das zweite...
13.02.2017
In seiner Zuständigkeit als regionaler Grundversorger für die Metropolen Berlin und Hamburg wird der Energieko...
05.07.2016
Schwedens Regierung hat am vergangenen Samstag dem Vorschlag des staatseigenen Energiekonzerns Vattenfall zugestimmt, de...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom