Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » EU will flächendeckendes Netz von Erdgastankstellen

EU will flächendeckendes Netz von Erdgastankstellen

05.03.2013 | Energienachrichten

Die Europäische Kommission hat im Januar dieses Jahres ein Strategiepapier verfasst, das den Aufbau eines flächendeckenden Erdgastankstellennetzes in allen EU-Mitgliedsländern anhand konkreter Vorgaben empfiehlt. Demnach sollen in Europa die Erdgastankstellen künftig maximal 150 Kilometer voneinander entfernt liegen. Zudem sollen eine einheitliche Gasqualität sowie konforme technische Spezifikationen für Erdgastankstellen durchgesetzt werden.

"Die Kommission hat richtig erkannt, dass zur Förderung von alternativen Antrieben auch die Förderung der dazugehörigen Kraftstoffinfrastruktur gehört", so Dr. Gerhard Holtmeier, Aufsichtsratsvorsitzender der erdgas mobil GmbH. Nur wenn es ein gut ausgebautes Tankstellennetz gebe, würden sich noch mehr Autofahrer für umweltfreundliche und sparsame Erdgasfahrzeuge entscheiden. Allerdings sei auch eine transparente Preisauszeichnung für den Kraftstoff unerlässlich. Bisher wird der Preis für Erdgas und Bio-Erdgas an den Tankstellen in Kilogramm statt in Litern angegeben. Dadurch sei für Verbraucher auf den ersten Blick nicht zu erkennen, dass Erdgas der günstigste Kraftstoff sei.

© 2013 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

Persönliche CO2-Bilanz

Ähnliche Energienachrichten