Donnerstag, 20. Februar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» 3sat-Spezial: Wohin mit dem Atommüll?

3sat-Spezial: Wohin mit dem Atommüll?

05.03.2013 | Energienachrichten

Anlässlich des zweiten Jahrestags der Atomkatastrophe von Fukushima zeigt der TV-Sender 3sat am morgigen Mittwoch, dem 6. März 2013, themenbezogene Dokumentationen. Unter anderem stellt das Wissenschaftsmagazin "nano" in einer "spezial"-Ausgabe die Frage "Wohin mit dem Atommüll?" und nimmt dabei die Probleme bei der Endlagersuche sowie mögliche Standorte in Deutschland unter die Lupe.

In Deutschland hatte man in der Vergangenheit auf einen Salzstock als Endlager gesetzt, inzwischen favorisieren jedoch immer mehr Experten Tongestein. Ein Blick in das Nachbarland Schweiz zeigt, wie man alternativ mit der Endlagersuche umgehen kann. Dort wurden bisher sechs mögliche Standortgebiete für die Atommüll-Endlagerung ausgewählt. Unter Beteiligung der Bevölkerung werden die Standorte momentan verglichen, um anschließend per nationaler Volksabstimmung über den konkreten Bau zu entscheiden.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten