Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» E.ON führt bundesweiten Ökostromtarif für Unternehm ...

E.ON führt bundesweiten Ökostromtarif für Unternehmen ein

01.09.2014 | Energienachrichten

Der Energieversorger E.ON bietet mit dem Tarif "NaturEnergie" ab sofort ein deutschlandweit verfügbares Ökostrom-Produkt für Großkunden aus Gewerbe und Industrie an. Dabei stammen mindestens 60 Prozent der Herkunftsnachweise aus eigenen Erzeugungsanlagen des Konzerns, davon 50 Prozent aus heimischen Wasserkraftwerken, die übrigen 50 Prozent aus Windkraft-Anlagen der E.ON Climate & Renewables. Der Rest des angebotenen Ökostroms setzt sich überwiegend aus Herkunftsnachweisen aus jüngeren norwegischen Wasserkraftanlagen zusammen. Das Produkt "NaturEnergie" ist durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

"Aus Gesprächen mit unseren Kunden wissen wir: Gerade beim Thema Ökostrom suchen die Unternehmen einen glaubwürdigen und verlässlichen Energiepartner, der sich für den Ausbau regenerativer Energien engagiert. Ein Ökostrom-Produkt soll wenn möglich zu einem hohen Anteil aus Deutschland kommen und Herkunftsnachweise aus jüngeren regenerativen Anlagen aufweisen. Und das garantieren wir unseren Kunden", erklärt Ulrich Danco, Vorsitzender der Geschäftsführung der E.ON Energy Sales.

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien habe E.ON in den letzten sechs Jahren mehr als 9,5 Milliarden Euro in diesen Sektor investiert und über 5,6 Gigawatt Erzeugungskapazität installiert, so Danco. Aktuell sei der Konzern der weltweit drittgrößte Betreiber von Offshore-Windparks und der achtgrößte Betreiber im Bereich der Onshore-Windkraft.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

E.ON

Ähnliche Energienachrichten