Mein Konto | Dienstag, 20. August 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Solaranlagen zur Miete

20.08.2014
Solaranlagen zur Miete

Hausbesitzern, die über die Anschaffung einer eigenen Solaranlage nachdenken, Kosten und Aufwand hierfür jedoch scheuen, bieten die MEP Werke eine alternative Lösung: Der Münchener Full-Service-Anbieter in Sachen Solarenergie vermietet Photovoltaikanlagen für Privathaushalte. Für einen monatlichen Fixpreis ab 49 Euro und eine einmalige Pauschale von 699 Euro ist das Einsteigermodell der MEP Werke für eine Dachfläche von 20 qm und einen jährlichen Stromverbrauch ab 2.500 Kilowattstunden zu haben. Insbesondere kleineren Haushalten soll damit die Möglichkeit gegeben werden, die eigenen Stromkosten nachhaltig zu reduzieren. Laut Anbieter kann sich die Gesamtersparnis bei einer Betriebsdauer von 20 Jahren auf bis zu 7.000 Euro belaufen.

Im Mietangebot der MEP Werke sind Montage, Wartung, Garantie und Versicherung inbegriffen. Der Anbieter übernimmt die maßgenaue Montage der Anlage und sorgt für Wartung und Service über einen Zeitraum von 20 Jahren. Ebenfalls inklusive ist ein Versicherungspaket der Allianz. Im Vorfeld finden eine qualifizierte Vor-Ort-Beratung sowie eine Prüfung der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit statt. Zudem erstellen die Experten der MEP Werke einen individuellen Modulbelegungsplan und übernehmen den Netzanschluss, die technische Detailplanung und die Voranmeldung bei der Bundesnetzagentur. Auch in steuerlichen Fragen werden die Kunden begleitet.

Im Anschluss an die 20-jährige Mietdauer haben Kunden die Wahl: Sie können die Solaranlage weiter nutzen, zum Marktwert käuflich erwerben oder durch die MEP Werke abbauen lassen. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Miet-Solaranlagen auch nach der jüngsten Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) von der EEG-Umlage befreit bleiben. Demnach müssen die Nutzer für ihren selbstverbrauchten Solarstrom auch in Zukunft keine zusätzlichen Kosten fürchten.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

05.08.2019
Die Landesregierung Bayerns hat ihre Photovoltaik-Förderung zum 1. August 2019 erweitert. Ab sofort werden mit PV-A...
08.05.2019
Das unabhängige Informationsportal MachDeinenStrom.de hat das derzeit beste "Balkonkraftwerk" Deutschlands mit dem ...
30.04.2019
Die Grünen im Bundestag streben zu Gunsten einer solaren Offensive eine Nutzungspflicht von Photovoltaik oder Solar...
29.04.2019
Nutzer von Steckdosen-Solargeräten bis zu einer Gesamtleistung von 600 Watt können ihre Anlagen ab sofort selb...
04.04.2019
Die Sonne ist die beliebteste Energiequelle der Deutschen. Das besagt eine aktuelle und repräsentative Umfrage im A...
06.02.2019
Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat neue Zahlen zur Marktentwicklung der Photovoltaik vorgelegt. Nach Angaben de...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom