Montag, 26. Juli 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Zwei von drei Verbauchern wählen ihren Stromanbieter nach dem Preis aus

Zwei von drei Verbauchern wählen ihren Stromanbieter nach dem Preis aus

03.03.2021 | Energienachrichten

Zwei von drei Verbrauchern in Deutschland wählen ihren Stromanbieter in erster Linie nach dem Preis aus. Darüber hinaus sind die Themen Nachhaltigkeit und Service für viele Kunden entscheidend bei der Wahl des Energieversorgers.

Stromkunden-Umfrage: Preis schlägt Nachhaltigkeit

Im Auftrag der Hamburger Unternehmensberatung Sopra Steria wurden im Herbst letzten Jahres 5.000 Verbraucher nach ihren Kriterien bei der Auswahl eines neuen Stromanbieters befragt. Ergebnis: Für 67 Prozent der Stromkunden ist der Preis das ausschlaggebende Argument. 37 Prozent der Verbraucher achten zudem auf einen guten Kundenservice. Für ebenso viele ist Nachhaltigkeit, sprich Ökostrom, ein zentrales Kriterium bei der Anbieterwahl. Ein Viertel der Befragten achtet außerdem auf kurze Vertragslaufzeiten.

Für Jürgen Dreiseidler, Partner Energy Utilities bei Sopra Steria, lassen die Umfrageergebnisse darauf schließen, dass Nachhaltigkeit allein kein ausreichendes Argument für einen Stromanbieterwechsel ist: "Strom oder Wärme aus erneuerbaren Energien ist durch die Energiewende ein Standardprodukt geworden, das jeder Versorger praktisch anbieten muss. Damit taugt Nachhaltigkeit allein als Differenzierungsmerkmal im reinen Vertragsgeschäft nicht."

Wechselbereitschaft noch immer gering

Außerdem zeigt die Analyse: Die Preisunterschiede zwischen Stromanbietern müssen sehr groß sein, damit Kunden einen Wechsel vornehmen. Die mangelnde Wechselbereitschaft vieler Verbraucher spiegelt sich auch in der Statistik wider: So bezieht noch immer gut ein Viertel der Haushalte in Deutschland Strom über den teuren Grundversorgungstarif des lokalen Versorgers. Und obwohl Stromkunden im bundesweiten Schnitt zwischen rund einhundert Anbietern wählen können, ist die Zahl der Haushalte, die den Lieferanten gewechselt haben, im vergangenen Jahr sogar leicht gesunken.

"Das zeigt, dass Konsumenten zwar prinzipiell auf den Preis schauen, aber träge sind, wenn es dann an den tatsächlichen Wechsel geht. Für wenige Euro Ersparnis im Jahr sind selbst die wenigen Klicks bis zum neuen Anbieter zu viel Aufwand", sagt Jürgen Dreiseidler.

Das raten wir Stromkunden:

  • Die Grundversorgung zählt zu den teuersten Tarifen auf dem Strommarkt. Verbraucher können durch einen Anbieterwechsel unter Umständen mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Wie viel genau, zeigt Ihnen in Sekundenschnelle unser TÜV-geprüfter Stromrechner.
  • Generell gilt: Verbraucher, die Ihren Stromanbieter regelmäßig wechseln, sparen am meisten. Besonders bequem geht das mit unserem kostenlosen Wechselservice.

 

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Stromanbieter wechseln

Ähnliche Energienachrichten