Donnerstag, 29. Oktober 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » IFA 2020: Tipps für energiesparende Haushaltsgeräte

IFA 2020: Tipps für energiesparende Haushaltsgeräte

28.08.2020 | Energienachrichten

Die Traditionsmesse IFA wird Produktneuheiten für das private Publikum in diesem Jahr nur virtuell vorstellen. Nach wie vor stehen dabei Trends und Technologien aus den Bereichen Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik im Mittelpunkt, unter anderem die Sparte der Haushaltsgeräte. Im Vorfeld der IFA 2020 spricht die Online-Plattform EcoTopTen Empfehlungen und Tipps für den Kauf energiesparender Geräte aus.

EcoTopTen ist eine Internetplattform des Öko-Instituts, auf der Verbraucher Empfehlungen für besonders ökologische Produkte finden. Die Kategorien reichen von großen und kleinen Haushaltsgeräten über Fernseher und Computer bis hin zu Lebensmitteln und Textilien. Für drei Produktgruppen wurden die Übersichten besonders energieeffizienter und ressourcenschonender Geräte kürzlich überarbeitet: Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen und Wäschetrockner sowie Kaffeemaschinen.

Kühl- und Gefriergeräte: Neukauf schont die Umwelt mehr als das Portemonnaie

Alle Kühl- und Gefriergeräte, die EcoTopTen empfiehlt, haben einen geringen Stromverbrauch und die derzeit beste Energieeffizienzklasse A+++. Der Austausch eines alten Gerätes durch ein neues lohne sich rein ökologisch gesehen schon dann, wenn das vorhandene Gerät älter als fünf bis zehn Jahre sei, sagen die Experten des Öko-Instituts. Der Energieverbrauch, der zur Herstellung des Neugerätes benötigt werde, amortisiere sich in spätestens zweieinhalb Jahren durch die Einsparungen beim Stromverbrauch. Finanziell amortisiere sich der vorzeitige Ersatz allerdings erst nach acht bis zehn Jahren.

-> Stromverbrauch von Kühlschränken

Waschmaschinen und Wäschetrockner: Je kleiner, desto besser

Auch die von EcoTopTen empfohlenen Waschmaschinen und Trockner sind mit der besten Energieeffizienzklasse A+++ versehen. Ein wichtiges Kriterium beim Kauf effizienter Geräte aus dieser Kategorie sei die Größe bzw. die maximale Füllmenge, so der Expertenrat. Zu empfehlen sei der Kauf des kleinstmöglichen Gerätes für die Menge der anfallenden Wäsche im Haushalt. Kleine Waschmaschinen und Trockner, so EcoTopTen, seien in der Regel günstiger in der Anschaffung und sparsamer beim Energieverbrauch.

-> Stromverbrauch von Waschmaschinen und Trocknern

Kaffeemaschinen: Vollautomat schlägt Kapselmaschine

EcoTopTen listet in der Produktkategorie Kaffeemaschinen Vollautomaten und Siebträgermaschinen mit der Energieeffizienzklasse A. Generell seien Vollautomaten Kapselmaschinen vorzuziehen, sowohl im Hinblick auf die Kaffeekosten als auch die Klimabilanz. Bei der Nutzung einer Kapselmaschine entstehe deutlich mehr Abfall, denn je nach Marke sei in den Kapseln ein erheblicher Kunststoff- und Aluminiumanteil enthalten, der mitunter ebenso viel wiege wie der Kaffee selbst.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

trockner-big

Ähnliche Energienachrichten