Samstag, 16. Januar 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Stadtwerke Jena bieten Strom- und Gastarife mit Kulturbonus

Stadtwerke Jena bieten Strom- und Gastarife mit Kulturbonus

19.08.2020 | Energienachrichten

Immer häufiger bieten Energieversorger wechselwilligen Kunden spezielle Prämien zum Strom- oder Gastarif an. Zumeist handelt es sich um monetäre Sofort- oder Wechselboni, aber auch Sachprämien sollen Verbraucher vom entsprechenden Energieprodukt überzeugen. Die Stadtwerke Jena haben vor diesem Hintergrund eine besondere Kooperation mit der örtlichen Philharmonie gestartet.

Jena: Stadtwerke und Philharmonie kooperieren

Neukunden der Stadtwerke Jena erhalten bei Abschluss eines der neuen "Kulturtarife" Ticketgutscheine der Jenaer Philharmonie. Die Strom- und Gasprodukte sollen klimafreundliche Energieversorgung mit lokalem Kultursponsoring verbinden. Die Tarifangebote im Überblick:

  • jenaturStrom Kultur: Ein Ökostromtarif aus 100 Prozent Wasserkraft mit einer Preisgarantie bis Ende 2021. Die Wechselprämie umfasst einen Neukundenbonus in Höhe von 60 Euro, vier Ticketgutscheine für die Jenaer Philharmonie und die Chance auf VIP-Karten für den Philharmonieball.
  • jenaGas Kultur: Ein klimaneutraler Gastarif mit einer Preisgarantie bis Ende 2021. Die Wechselprämie umfasst einen Neukundenbonus in Höhe von 60 Euro, vier Ticketgutscheine für die Jenaer Philharmonie und die Chance auf VIP-Karten für den Philharmonieball.
  • Die Prämien gelten je Vertrag. Bei Abschluss beider Tarife werden die Boni dementsprechend zweifach gewährt.
  • Für jeden neu abgeschlossenen Vertrag in einem der Kulturtarife spenden die Stadtwerke zehn Euro an die Jenaer Philharmonie. Das Geld wird für die Nachwuchsarbeit verwendet.

 

Lohnen sich Stromtarife mit Sachprämie?

Sachprämien als Dreingabe für einen Tarifabschluss können vielfältig sein: Vom E-Bike über das Tablet, die Spielkonsole und den Kaffee-Vollautomaten bis hin zum Zeitschriften- oder Streaming-Abo werben Stromanbieter mit zahlreichen Extras. Hinter den Angeboten stehen in der Regel Kooperationen, die Stromanbieter mit entsprechenden Partnern aus anderen Branchen eingehen.

Verbraucherzentralen warnen regelmäßig vor Lockangeboten mit Sachprämien. Sie sagen: Ein Bonus in dieser Form lohne sich für Verbraucher nur äußerst selten. Als "Geschenk zum Stromtarif" könne man Sachprämien keinesfalls bezeichnen, denn häufig gehe die Dreingabe mit unvorteilhaften Vertragskonditionen einher. Kurz gesagt: Stromtarife mit Sachprämie sind im Vergleich zu konventionellen Angeboten häufig teurer. Für Kunden gilt deshalb: Prüfen Sie die angebotene Sachprämie genau auf Kosten und persönlichen Nutzen und vergleichen Sie den Strom- bzw. Gaspreis des betreffenden Tarifs mit Alternativen anderer Anbieter.

FAQs zum Thema:

 

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de


Ähnliche Energienachrichten