Montag, 25. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » EU: "Green Deal" für ein klimaneutrales Europa 2050 - StromAuskunft.de

EU: "Green Deal" für ein klimaneutrales Europa 2050

12.12.2019 | Energienachrichten

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat am Mittwoch den Plan der Europäischen Union für ein klimaneutrales Europa bis zum Jahr 2050 vorgestellt. Die Ankündigung dient auch als Signal an die laufende UN-Klimakonferenz in Madrid.

Kern des sogenannten "Green Deal" ist ein umfassendes Gesetzgebungsprogramm für die kommenden zwei Jahre. Dadurch sollen die Energieversorgung und Industrieproduktion, der Gebäude- und Verkehrssektor sowie die Landwirtschaft klimaneutral umgestaltet werden. Im Jahr 2050 will die EU nicht mehr Treibhausgase ausstoßen als natürlich gebunden werden können. Dies wäre ein entscheidender Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius.

Der Green Deal sei höchst ehrgeizig, sagte von der Leyen, und räumte ein, dass das Programm Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft vor große Herausforderungen stelle. Nichtsdestotrotz sei jetzt die Zeit zum Handeln, denn Überflutungen, Dürren und wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe seien schon heute an der Tagesordnung.

Hinsichtlich konkreter Maßnahmen ist von massiven Aufforstungsprogrammen, einem ausgeweiteten europaweiten Emissionshandel, der intensiven Förderung erneuerbarer Energien und Programmen zur Wärmewende die Rede. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren 100 Milliarden Euro in die Gestaltung einer klimaneutralen EU fließen.

Noch müssen die Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedstaaten dem Green Deal zustimmen. Zunächst gilt es, sich auf das Klimaneutralitätsziel 2050 zu einigen. Widerstand wird insbesondere von einigen osteuropäischen EU-Ländern erwartet.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Klimaschutztipps

Ähnliche Energienachrichten