Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Ökostrom überholt Kohle und Gas - StromAuskunft.de

Ökostrom überholt Kohle und Gas

09.12.2019 | Energienachrichten

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist abzusehen, dass die erneuerbaren Energien in diesem Jahr mehr Strom für Deutschland bereitstellen als fossile Quellen. Das zeigen aktuelle Zahlen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) zum Strommix der Bundesrepublik.

In den ersten elf Monaten des Jahres lieferten Wind, Sonne, Wasser und Biomasse 24 Terawattstunden mehr Strom als Kohle und Gas. "Damit wird 2019 das erste Jahr, in dem die erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung vor den fossilen Energien liegen", heißt es aus dem Freiburger ISE. Bis zum 5. Dezember erzeugten regenerative Anlagen 218 Terawattstunden Strom, während Kohle- und Gaskraftwerke zusammen auf 193 und die Atomenergie auf 66 Terawattstunden kamen.

Mit fast einem Viertel der Nettostromerzeugung lieferten Windkraftanlagen in diesem Jahr den Löwenanteil. Sie übertrafen bereits Anfang Dezember ihren Vorjahreswert - und das trotz des diesjährigen Negativrekords beim Zubau und der momentanen Krise der deutschen Windbranche.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Ökostrom, Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten