Dienstag, 19. November 2019

Aktuell: Strompreise 2020 - Strom wird teurer, jetzt handeln!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» Deutsche Bahn sucht Ökostrom-Lieferanten

Deutsche Bahn sucht Ökostrom-Lieferanten

15.10.2019 | Energienachrichten

Bis zum Jahr 2038 will die Deutsche Bahn auf 100 Prozent Ökostrom umsteigen, bis 2020 sollen es über 60 Prozent sein. Vor diesem Hintergrund hat die Unternehmenstochter DB Energie eine europaweite Ausschreibung für entsprechende Ökostrom-Lieferanten gestartet. Die Bieterfrist läuft bis Mitte November.

Der jährliche Strombedarf der Deutschen Bahn beläuft sich nach Konzernangaben auf rund 10.000 Gigawattstunden. Diese Strommenge entspricht nahezu dem Jahresbedarf einer Großstadt wie Hamburg. Momentan, so die Bahn, beziehe man gut 57 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien. Im kommenden Jahr soll der Anteil auf 61 Prozent steigen.

Bereits im vergangenen Monat hatte die Bahn eine Vereinbarung mit dem Energieerzeuger Innogy getroffen. Das ursprünglich vom RWE-Konzern gegründete und inzwischen zu E.ON gehörende Unternehmen soll die Bahn ab 2024 mit Windstrom aus der Nordsee beliefern.


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz