Sonntag, 25. Oktober 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Solarkraft ist der beliebteste Energieträger

Solarkraft ist der beliebteste Energieträger

04.04.2019 | Energienachrichten

Die Sonne ist die beliebteste Energiequelle der Deutschen. Das besagt eine aktuelle und repräsentative Umfrage im Auftrag der nachhaltig orientierten Kapitalanlagegesellschaft Green City AG. Zudem sind die Bundesbürger fest vom Gelingen der Energiewende überzeugt. So gehen acht von zehn Befragten davon aus, dass die Bedeutung erneuerbarer Energien in den nächsten fünf bis zehn Jahren weiter zunehmen wird.

59 Prozent der Deutschen schreiben der Solarkraft das beste Image unter allen konventionellen und erneuerbaren Energieträgern zu. 38 Prozent votieren für die Wind- und 26 Prozent für die Wasserkraft. Nur noch fünf Prozent der Bundesbürger haben eine Präferenz für die Kernenergie, weitere vier Prozent für die Kohlekraft.

Die positive Beurteilung erneuerbarer Energieträger spiegelt sich auch in der Investitionsbereitschaft der Bevölkerung wider: Mehr als die Hälfte der Deutschen hält laut Umfrage direkte Investitionen in Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke für lohnenswert. Besonders attraktiv finden zwei von drei Befragten Investments in regenerative Erzeugungsanlagen, wenn sie im Gegenzug günstigen Strom zu langfristigen Preisgarantien erhalten.

"Die Wettbewerbsfähigkeit von erneuerbaren Energien verbessert sich seit Jahren kontinuierlich", kommentiert Jens Mühlhaus, Vorstand der Green City AG, die Umfrageergebnisse. "Insbesondere Solaranlagen sind im Begriff, bis 2020 die günstigste Energiequelle Europas zu werden. Damit werden Investitionen in die Solarenergie allein aus ökonomischen Gründen immer attraktiver."


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Photovoltaik Anlage

Ähnliche Energienachrichten