Sonntag, 08. Dezember 2019

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» BP Energy Outlook: Energieprognosen bis 2040

BP Energy Outlook: Energieprognosen bis 2040

15.02.2019 | Energienachrichten

Der britische Mineralölkonzern BP hat am gestrigen Donnerstag in London die neue Ausgabe des "BP Energy Outlook" vorgestellt. Kernaussage der jährlichen Studie zur Entwicklung der Energiemärkte: Die Welt steht vor einer doppelten Herausforderung. Einerseits muss der steigende Energiebedarf zur Unterstützung des globalen Wirtschaftswachstums und zunehmenden Wohlstands gedeckt werden, andererseits muss die Welt den Übergang in eine CO2-ärmere Zukunft realisieren.

Die wesentlichen Aussagen und Prognosen des BP Energy Outlook:

  • Der globale Energiebedarf steigt bis zum Jahr 2040 um rund ein Drittel, hauptsächlich durch die Verbesserung des Lebensstandards in Indien, China und ganz Asien.
  • Der Energieverbrauch von Industrie und Gebäudesektor macht etwa drei Viertel des Bedarfsanstiegs aus, während sich das Plus im Verkehrssektor stark verlangsamt, da sich die Effizienz der Fahrzeuge erhöht.
  • Auf den Stromsektor entfallen rund 75 Prozent des Anstiegs bei der Primärenergie.
  • 85 Prozent des wachsenden Energiebedarfs werden von erneuerbaren Energien und Erdgas gedeckt, wobei die Erneuerbaren bis 2040 zum weltweit größten Stromerzeuger werden.
  • Die Geschwindigkeit, mit der sich die erneuerbaren Energien global etablieren, ist höher als bei jedem anderen Energieträger in der Geschichte.
  • Die Nachfrage nach Öl flacht langfristig ab, der weltweite Kohleverbrauch stagniert weitestgehend.
  • Wichtig: Die globalen CO2-Emissionen steigen weiter an. Das erhöht die Notwendigkeit für ein umfassendes Paket an energie- und klimapolitischen Maßnahmen.

© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz


Ähnliche Energienachrichten