Samstag, 04. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» E.ON startet Bonusprogramm für Strom- und Gaskunden

E.ON startet Bonusprogramm für Strom- und Gaskunden

29.11.2018 | Energienachrichten

Der Energieversorger E.ON hat zur Gewinnung und Bindung von Strom- und Gaskunden ein Bonusprogramm gestartet. Um das neue Angebot "E.ON Plus" wahrnehmen zu können, müssen Kunden zwei oder mehrere Energieverträge - Strom, Heizstrom oder Gas - miteinander kombinieren. Dafür gewährt E.ON einen jährlichen Nachlass von 60 Euro auf die Energiekosten.

E.ON-Kunden innerhalb Deutschlands können sowohl zwei eigene Verträge als auch Verträge mit Freunden, Nachbarn oder Verwandten bündeln, Ortsgrenzen spielen dabei keine Rolle. Darüber hinaus umfasst das Bonusprogramm eine sogenannte Stromkostenbremse: Liegt der aktuelle Stromverbrauch um bis zu zehn Prozent über dem Wert des Vorjahres, übernimmt E.ON laut eigenem Versprechen die Mehrkosten.

Der jährliche Bonus kann statt eines Nachlasses auf den Rechnungsbetrag alternativ in Zusatzleistungen umgewandelt werden. Beispielsweise in Produkte und Services rund um das Thema Smart Home. Dazu Victoria Ossadnik, Vorsitzende der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland: "Mit E.ON Plus schaffen wir für unsere Kunden ein attraktives Angebot und die Basis für ein einfaches, sicheres und vernetztes Zuhause."


© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz


Ähnliche Energienachrichten