Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Verbraucher in Deutschland erwarten steigende Strompreise

Verbraucher in Deutschland erwarten steigende Strompreise

18.09.2018 | Energienachrichten

Knapp 60 Prozent der Verbraucher in Deutschland gehen davon aus, dass die Strompreise innerhalb der nächsten zwölf Monate weiter ansteigen werden. Das besagt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Verivox.

Laut Umfrage erwarten 44 Prozent der Bundesbürger leicht steigende, weitere 14 Prozent stark steigende Strompreise. Etwa ein Viertel der Deutschen geht von einem stabilen Kostenniveau aus, während lediglich acht Prozent mit Vergünstigungen rechnen. Knapp die Hälfte der Verbraucher vertrat in der Befragung den Standpunkt, dass die Strompreise für Privathaushalte bereits jetzt nicht mehr akzeptabel seien.

Einen Hinweis auf mögliche Strompreiserhöhungen gibt das derzeitige Rekordniveau bei den Großhandelspreisen an der Strombörse. Die steigenden Beschaffungskosten könnten die Stromanbieter mittelfristig an ihre Kunden weitergeben. Die häufig als Strompreistreiber kritisierte EEG-Umlage wird ersten Prognosen zufolge hingegen stabil bleiben.

© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Stromspartipps

Ähnliche Energienachrichten